Sie sind hier:
Olmscheid > Gemeinde > Einrichtungen > Dorfgemeinschaftshaus > Allgemeine Infos

Allgemeine Infos

Bei dem Dorfgemeinschaftshaus Olmscheid handelt es sich um die frühere, einklassige Volksschule. Der Schulbetrieb wurde bereits Anfang der siebziger Jahre im Zuge der Schulreform eingestellt. Das Gebäude steht im Eigentum der Ortsgemeinden Olmscheid (4/5) und Kickeshausen (1/5).

Im Rahmen des Dorferneuerungsprogrammes 1995 erfolgte eine Umnutzung in ein Dorfgemeinschaftshaus. Neben den umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten am vorhandenen Gebäude, wurde ein zweigeschossiger Anbau errichtet.Der Dorfgemeinschaft und den örtlichen Vereinen stehen heute folgende Räumlichkeiten zur Verfügung:
* Gemeindesaal einschl. Bühnenbereich, 145 qm
* Teeküche, 16 qm
* Mehrzweckraum 1, 24 qm
* Mehrzweckraum 2, 29 qm
außerdem Duschraum für Sportverein, Sanitär-und Abstellräume.
Bauzeit: von 1995 bis Mitte 1997
Gesamtbaukosten: rd. 730.000 DM
Einweihung: 21.09.1997